„Mojo“ die 3.!

Wahrscheinlich werden Sie sich jetzt schon denken: „Gott, hat das ein Ende?“ Und ich kann Sie beruhigen: JA! Falls Ihnen das Rezept zum „Mojo verde“ gefallen haben sollte und NUR DANN werden Sie sich für diesen Artikel hier noch interessieren. Denn um die Triologie zu kanarischen Mojos zu einem wirklich schönen Ende unter Tränen zu… Weiterlesen

„Mojo“ die 2.!

Auf den kanarischen Inseln gibt es sehr leckere „Dip“-Soßen. Also so eine Art Soßen, die kalt sind zum Dippen. Die werden normalerweise zum Brot, zu Kartoffeln, zu Fisch und Fleisch gereicht. Diese Soßen nennt man hier „Mojo“. Achtung jetzt kommt was Intelligentes: „Mojo“ stammt von dem spanischen Verb „mojar“ und würde im Deutschen soviel bedeuten… Weiterlesen

Kennen Sie „Mojo“?

Mit Sicherheit! Und Sie können mir vertrauen. Wenn Sie einmal Urlaub auf einer kanarischen Insel gemacht haben und im Restaurant ein kleines Töpfen mit „was Grünem drin“ und ein weiteres Töpfchen „mit was Rotem drin“ zu ihren ungepellten Pellkartoffeln bekommen haben – DANN war es „Mojo“! Wo fange ich an? Bei den ungepellten Pellkartoffeln oder… Weiterlesen