„ERTE“ und Urlaubsansprüche

Viele Arbeitnehmer sind momentan innerhalb einer „ERTE“-Maßnahme und gehen nicht zur Arbeit. Wie sieht es aber in dieser Zeit mit den Urlaubsansprüchen aus? Und kann ein Arbeitnehmer von seinem Arbeitgeber verpflichtet werden, in der Corona-Situation seinen Urlaub zu nehmen? In dem folgenden Beitrag der Rechtsanwaltskanzlei ABOGADAS LANCELOT werden diese Fragen geklärt.